Dieter Dachs

Hallo, ich bin Dieter! Ich lebe gemeinsam mit meiner Familie in einem unterirdischen Bau, der sehr tief in der Erde liegt. Jetzt im Winter schlafen wir die meiste Zeit und halten Winterruhe. Dann wachen wir immer nur kurz auf, so spart unser Körper Energie. In dieser Zeit zehren wir von unserem Speck, den wir uns über das Jahr angefressen haben. Dachse können bis zu 15 Jahre alt und 17 kg schwer werden. Wir können gut an unserem markanten Fell mit den schwarz-weißen Streifen im Gesicht erkannt werden.

Wir Dachse bauen ein richtiges Labyrinth aus Gängen in die Erde. Die einzelnen Gänge nennt man auch Röhren. Sie können bis zu 100 Meter lang und fünf Meter tief sein, sodass wir uns dort gut vor Fressfeinden wie Wölfen und Luchsen verstecken können. Manchmal teilen wir unseren Bau auch mit anderen Tieren wie Füchsen und Kaninchen. Damit unsere Höhlen immer sauber und gemütlich sind, polstern wir sie regelmäßig mit Gräsern und Laub aus.

Wir haben eigene Latrinen, in die wir koten. Sie befinden sich an verschiedenen Orten innerhalb unseres Streifgebietes und helfen uns bei der Kommunikation mit anderen Dachsen. Zum Beispiel signalisieren wir mit verschiedenen Duftstoffen den anderen Dachsen, dass sie unser Revier betreten haben.

Im Frühjahr, wenn es wieder etwas wärmer wird, verlassen wir unseren Bau und gehen wieder auf Streiftour. Am liebsten sind wir in der Dämmerung und nachts unterwegs und suchen nach Regenwürmern, Schnecken, jungen Vögeln, Mäusen oder Feld- und Baumfrüchten. In Kleingartenanlagen graben wir auch gerne Blumenzwiebeln von Frühblühern zum Fressen aus, denn das sind die ersten Pflanzen des Jahres. Welche Frühblüher kennst du denn schon?

Lektionen

Lektion 1: Frühblüher I

Freut ihr euch auch schon so sehr auf den Frühling wie ich? Dann spitzen die ersten Blumen wieder aus der Erde und die Natur erstrahlt in neuem Glanz! Ich möchte euch heute etwas über Frühblüher und Blumenzwiebeln erzählen. Wusstet ihr, dass die Blumen, die eine Zwiebel haben, zu den ersten Pflanzen gehören, die aus der Erde sprießen?

Ich zeige euch heute ein paar dieser Frühblüher und erkläre euch, wie Blumenzwiebeln aufgebaut sind. Passend dazu habe ich noch zwei spannende Experimente für euch und ein Protokoll, in das ihr eure Beobachtungen schreiben könnt.

Lektion 2: Frühblüher II

Vorschau des Moduls

Du möchtest auch ein Fuchs werden?

Dann registriere Dich einfach hier.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin damit einverstanden.
oder
Google Anmelden mit Google Twitter Anmelden mit Twitter Facebook Anmelden mit Facebook

Aufgaben

Bei den Füchsen erwarten euch spannende Abenteuer-Aufgaben für die ganze Familie! Gemeinsam entdecken, erforschen und experimentieren wir in der Natur.

Alter

Unsere Abenteuer-Aufgaben sind für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren konzipiert. Aber auch kleine Entdecker können mit etwas Unterstützung durch Eltern oder Geschwister problemlos teilnehmen.

Fuchs-Diplom

Für jedes abgeschlossene Modul erhaltet ihr einen Aufkleber. Sammelt die Aufkleber und erhaltet so das Fuchs-Diplom.

Familien

Die Füchse – der Abenteuerspaß für die ganze Familie! Absolviert gemeinsam mit der ganzen Familie die Aufgaben und entdeckt spielerisch die Natur.

Schulklassen

Die Füchse erforschen die Natur auch mit eurer Schulklasse! Hierfür benötigt eure Schule eine Schullizenz.

Die Abenteuer-Module