Frederik Frosch

Hallo, ich bin Frederik! Ich lebe mit anderen Grasfröschen zusammen in einem Gartenteich. Wir Grasfrösche sind rot-, gelb- oder dunkelbraun gefärbt und werden ungefähr 10 cm groß. Am liebsten fressen wir Fliegen und andere Fluginsekten. Die meiste Zeit verbringen wir an Land, vor allem dort, wo es sumpfig ist. Im Winter vergraben wir uns im Boden zum Überwintern. Wir müssen uns vor Störchen und Reihern in Acht nehmen. Aber auch Schlangen wie Ringelnattern und andere Fleischfresser sind für uns gefährlich.

Weibliche Grasfrösche legen im Frühjahr in flache Gewässer wie Teiche, Weiher und Tümpel bis zu 4500 Eier. Das hört sich viel an, allerdings fressen zum Beispiel Fische den Laich von uns Fröschen. Die Eier werden nach der Ablage von uns Männchen befruchtet. Dann lassen wir sie alleine. Aus den Eiern werden erst kleine Kaulquappen. Es dauert ungefähr drei Monate, bis die kleinen Kaulquappen sich zu Fröschen im Teich entwickelt haben und dort ihre typischen Quak-Geräusche machen.

Hast du mich schon einmal quaken gehört?



Lektionen

Lektion 1: Frösche

Jetzt im Frühjahr, wenn es langsam wärmer wird, schlüpft mein Nachwuchs. Ich möchte euch heute erklären, wie aus dem Froschlaich erst kleine Kaulquappen schlüpfen und daraus dann Frösche werden.

Dafür stelle ich euch den Lebenszyklus von Fröschen vor und erkläre euch, wo ihr Kaulquappen am besten beobachten könnt.

Ich zeige euch eine ganz einfache Bastelanleitung für einen Kescher als Hilfsmittel und erkläre euch, was ein Forscher am Wasser beachten muss.

Außerdem erkläre ich euch die Unterschiede der Gewässer, in denen wir leben und habe ein spannendes Teich-Experiment für euch vorbereitet.

Zum Schluss gibt es noch ein Frosch-Labyrinth für euch, bei dem ihr den beschwerlichen Weg für uns Frösche zu unseren Laich-Plätzen am Wasser sehen könnt.


Lektion 2: Wetter

Früher dachten Menschen, dass wir Frösche das Wetter vorhersagen können, weil wir bei schönem Wetter oft nach oben klettern. Das stimmt leider nicht. Wir klettern nach oben, weil bei schönem Wetter Insekten, die wir gerne fressen, weiter oben fliegen.

Heute möchte ich euch ein paar Sachen zeigen, die Einfluss auf das Wetter haben. Deswegen erkläre ich euch, was der Luftdruck ist und warum er dafür verantwortlich ist, dass Heißluftballons fliegen können. Dazu gibt es ein spannendes Experiment und eine Bauanleitung für ein Barometer, mit dem ihr selbst zu Hause den Luftdruck messen könnt.

Außerdem zeige ich euch, was die Luftfeuchtigkeit ist und wie ihr sie messen könnt. Mit meiner Bauanleitung könnt ihr dann ganz einfach einen Feuchtigkeitsmesser und einen Regenmesser für zu Hause bauen.

Lektion 3: Wettervorhersagen

Heute erkläre ich euch, wie Wind entsteht. Passend dazu gibt es ein spannendes Experiment, bei dem ihr selbst Wind erzeugen könnt und eine Bauanleitung für ein Windrad, mit dem ihr Teebeutel anheben könnt. Außerdem zeige ich euch, welche verschiedenen Windstärken es gibt und woran ihr sie erkennen könnt.

Ich erkläre euch auch, wie Wettervorhersagen gemacht werden und welche Daten dafür notwendig sind. Mit den Messgeräten aus der letzten Lektion könnt ihr selbst Wetterdaten sammeln und in ein Wetter-Tagebuch eintragen. Damit könnt ihr vergleichen, wie sich eure Wetterdaten gemeinsam mit dem Wetter verändern.

Zusätzlich habe ich noch eine Bastelanleitung für springende Frösche, mit denen ihr euch im Froschweitsprung üben könnt!


Vorschau des Moduls

Du möchtest auch ein Fuchs werden?

Dann registriere Dich einfach hier.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin damit einverstanden.
oder
Google Anmelden mit Google Twitter Anmelden mit Twitter Facebook Anmelden mit Facebook

Aufgaben

Bei den Füchsen erwarten euch spannende Abenteuer-Aufgaben für die ganze Familie! Gemeinsam entdecken, erforschen und experimentieren wir in der Natur.

Alter

Unsere Abenteuer-Aufgaben sind für Kinder zwischen 8 und 11 Jahren konzipiert. Aber auch kleine Entdecker können mit etwas Unterstützung durch Eltern oder Geschwister problemlos teilnehmen.

Fuchs-Diplom

Für jedes abgeschlossene Modul erhaltet ihr einen Aufkleber. Sammelt die Aufkleber und erhaltet so das Fuchs-Diplom.

Familien

Die Füchse – der Abenteuerspaß für die ganze Familie! Absolviert gemeinsam mit der ganzen Familie die Aufgaben und entdeckt spielerisch die Natur.

Schulklassen

Die Füchse erforschen die Natur auch mit eurer Schulklasse! Hierfür benötigt eure Schule eine Schullizenz.

Die Abenteuer-Module